Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen

Daten und Fakten

Auftraggeber: Stadt Ludwigshafen

Leistung: Bauleitung HLS / Klima / MSR

Volumen: ca. 4,8 Mio. € Technik

Daten und Fakten

Auftraggeber: Stadt Ludwigshafen
Leistung: Bauleitung HLS / Klima / MSR
Volumen: ca. 4,8 Mio. € Technik

Projektbeschreibung

Der Pfalzbau in Ludwigshafen wurde 1968 in Betrieb genommen. Das Gebäude gliedert sich in Theater-, Konzert- und Gaststättenbereiche sowie Funktions- und Tagungsräume.

Die Sanierung umfasste brandschutz- und sicherheitstechnische sowie Substanz erhaltende Maßnahmen. Außerdem wurde die Bühnentechnik des Theaters erneuert. Überdies erfuhr der Komplex eine deutliche architektonisch-funktionale Aufwertung und belebt in seiner neuen Form den Kulturbetrieb der Stadt Ludwigshafen.

Vorheriger Beitrag
Donaukarrée Tuttlingen
Nächster Beitrag
Bosch Solar Energy AG, Arnstadt

mp Projektleiter

Dipl.-Ing. Klaus Reitz

Menü