E-Mobility

Daten und Fakten

Auftraggeber: innogy

Leistung: Planung und Bauüberwachung zur Montage von Ladeinfrastruktur

Zeitraum: seit Feb. 2016

Volumen: über 1000 Ladepunkte

Bildquelle: https://www.innogy-emobility.com/elektromobilitaet

Daten und Fakten

Auftraggeber: innogy
Leistung: Planung und Bauüberwachung zur Montage von Ladeinfrastruktur
Zeitraum: seit Feb. 2016
Volumen: über 1000 Ladepunkte
Bildquelle: https://www.innogy-emobility.com/elektromobilitaet

Projektbeschreibung

Seit 2016 baut innogy die Ladeinfrastruktur an mehreren Standorten der deutschen Automobilindustrie und an über 50 Bundesautobahnraststätten kontinuierlich aus. Verstärkt werden Schnellade-Infrastrukturprojekte realisiert mit bis zu 350kW pro Ladepunkt.

mürlepartner übernimmt im Auftrag von innogy die Planung, Kostenermittlung, Ausschreibung und Bauleitung.

Vorheriger Beitrag
Bonatzbau Stuttgart
Nächster Beitrag
Schenck Technologie- und Industriepark Darmstadt

mp Projektleiter

Alkan Hollai / Klaus Lüdcke

Menü