Schloss Plön

Daten und Fakten

Bauherr: Fielmann AG

Leistung: Planung, Ausschreibung und Bauleitung der Gebäudetechnik

Zeitraum: 06/2001–12/2003

Volumen: 5,3 Mio. € Technik

Daten und Fakten

Bauherr: Fielmann AG
Leistung: Planung, Ausschreibung und Bauleitung der Gebäudetechnik
Zeitraum: 06/2001–12/2003
Volumen: 5,3 Mio. € Technik

Projektbeschreibung

Die Fielmann AG baute das Schloss Plön zu einem Schulungs- und Konferenzzentrum aus. Das Areal mit Landschaftsgarten liegt über der hügeligen Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz.

Die altehrwürdigen Räume des bisher als Internat genutzten Schlosses wurden mit modernster Technik ausgestattet. Dabei blieb der historische Charakter des denkmalgeschützten Gebäudes erhalten.

Vorheriger Beitrag
Bosch Solar Energy AG, Arnstadt
Nächster Beitrag
C/D-Riegel am Frankfurter Flughafen

mp Projektleiter

Dipl.-Ing. Johannes Gebauer

Menü